BalkonGemüse

Die Mega-Mini-Gemüseplantage by wuselmutz.de
 

Letztes Feedback

Meta





 

4,3 Quadratmeter geballtes Wachstum

In den folgenden Dekaden werde ich hier über meinen wunderschönen Gemüse-Balkon, auch genannt "Die Plantage", berichten. Um erstmal einen Überblick zu verschaffen ist hier ein Grundriss. Nicht genau maßstabsgetreu, da aus zwei Vierecken in einem 10 Jahre alten Bildbearbeitungsprogramm zusammengebastelt, aber immerhin kriegt man ein Gefühl für die Weiten des Gemüseanbaugebiets.
Seit Anfang Mai ´10 wird mein Balkon bepflanzt. Es befinden sich derzeit folgende Nutzpflanzen darauf, momentan noch ohne Früchte:

-Tomaten (4 Pflanzen)
-Gurke (1 Plfanze)
-Zucchini (3 Pflanzen)
-Riesenkürbis (2 Pflanzen)
-Moschus-Kürbis (1 Pflanze)
-Erbsen (1 Kasten)
-Radieschen (verteilt in mehreren Gefäßen, div. Sorten)
-Kohlrabi (4 Pflanzen)
-Möhren (ne handvoll Pflänzchen)
-Eiszapfen-Radieschen (ein Topf voll)
-Kapuziner-Kresse (ca. ein dutzend Pflanzen)
-Bohnen (4 Pflanzen draußen, 1 Kasten in der Küche)
-Salate (5 Salatkopf-Planzen, einige Pflücksalate)
-Aubergine (1 Pflanze)
-Brombeere (1 Strauch)
-Johannisbeere (1 Strauch, eigentlich ein Stock mit Blatt...)
-Zwergsonnenblume (4 Pflanzen)
-Paprika (1 Pflänzchen)
-Mais (1 Pflanze)
-Physalis (1 Pflanze mit zwei Stielen)
Und die Pflanzen, die schon Früchte haben, sind:
-Stachelbeere (1 Strauch)
-Erdbeere (6 Pflanzen)

So, ich hoffe ich habe nichs vergessen. Bei so einer Menge kann das ja schnell mal passieren!

Es folgen in den nächsten Tagen natürlich noch reichlich Fotos und genauge Beschreibungen sowie ein Ertrags-Tagebuch

 

18.6.10 00:25

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen